Wildschutzgebiete und Gebiete mit Jagdverboten

Begriff und Errichtung

 

Art. 2 WTSchV

 

1 Wildschutzgebiete sind ausreichend bemessene Lebensräume von besonderer wildtierökologischer Bedeutung zum Schutz der Wildtiere vor Störung.

 

2 Unter den Begriff Wildschutzgebiet von entsprechender Bedeutung fallen unter Vorbehalt besonderer Bestimmungen

 

a   internationale und nationale Wasser- und Zugvogelreservate,

 

b   eidgenössische Banngebiete,

 

c   regionale Vogelschutzgebiete,

 

d   regionale Wildschutzgebiete,

 

e   von Gemeinden errichtete Zonen in Tourismusgebieten zum Schutz der Wildtiere vor Störung.

 

3 Regionale Wildschutzgebiete werden durch diese Verordnung errichtet und sind im
Anhang 1 aufgelistet.

 

Inhaltsverzeichnis